Willkommen auf der Website des Kunstverein Ladenburg, wir freuen uns über Ihr Interesse.

Nächste Veranstaltungen des Kunstverein Ladenburg

Ausstellung

 Betty Rieckmann - LICHTräume

Die gebürtige Kalifonierin wurde für ihre Lichtkunst mehrfach ausgezeichnet. Eine Inspirationsquelle in der Jugend war für sie, der ebenfalls aus Kalifornien stammende, James Turrell. Im Zusammenspiel rhythmischer Intervalle der Farbverschiebung mit den physikalischen Eigenschaften des Lichts verändern sich scheinbar die Dimensionen ihrer Werke. Ihre Arbeiten üben eine anziehende, beruhigende und zugleich fast hypnotische Wirkung auf den Betrachter aus.

Der Kunstverein Ladenburg stellt sie zugleich im KunstFenster (Hauptstr. 77) und in H6 (Hauptstr. 6) in Ladenburg aus.Vernissage mit Künstlergespräch am Samstag, 11. Februar um 17 Uhr! Ausstellung vom 11.02. - 19.03.2023.

Ein Klick auf das Bild/Plakat zeigt Ihnen 2 Fotos dieser Veranstaltung des KVL/images/kvl/Ausstellungen/20230211_RieckmannBetty/original/Betty Rieckmann Flyer_1.jpg

Mitglieder bitte im Aufsichtsplan eintragen: https://kunstverein-ladenburg.de/de/20230211

Letzte Änderung: 01.02.2023

 Kunst im Gespräch mit Albrecht Rissler - Bericht

Das neue Team um die 1.Vorsitzenden Silke Peters des Kunstvereins Ladenburg ließ zu Beginn des Jahres die traditionelle Vortragsreihe „Kunst im Gespräch“ wieder aufleben. Am Mittwoch 25.1.2023 fand diese Veranstaltung im Kunstraum in der Hauptstr.6 statt. Das Interesse daran war groß, so dass kein Stuhl unbesetzt blieb und auch auf umfunktionierten Podesten Platz genommen wurde.

Ein Klick auf das Bild/Plakat zeigt Ihnen 11 Fotos dieser Veranstaltung/images/kvl/KiG/20230127_RisslerAlbrecht_Pressenachricht/original/kvl_20230125_180446a.jpg

 

Ausgestattet mit seinem damals modernen Fotoapparat, der Feldstaffelei seines Vaters und Stiften begann Albrecht Rissler schon in seiner frühesten Jugend die Natur abzubilden. Sein Wirken reichte dann bis zur Berufung zum Professor für Zeichnen und Illustration an die Fachhochschule Mainz. Moderator Heiko Ernst und Albrecht Rissler referierten gemeinsam über die Kunst des Zeichnens und wie sich Fotografie und Zeichnung gegenseitig befruchten kann. Motive, die der Zeichner in der Natur oder von einem Foto wählt, werden durch Herausheben und Weglassen von Elementen und von ihm gewählten Kompositionslinien frei interpretiert. Der Zeichenvorgang entwickelt somit eine Eigendynamik, die von der Handschrift des Künstlers geprägt wird. Albrecht Rissler stellt auch Fotografien aus, die durch gewählte Kameraeinstellung wie gezeichnet wirken und somit eine Verbindung zwischen Fotografie und Zeichnung geschaffen wird.

Albrecht Rissler publiziert eine Reihe von Büchern, die wie sein neuestes Werk „Zeichnen was da so rumliegt“ im Ladenburger Buchhandel erhältlich sind.

Die nächste Ausstellung des Kunstvereins Ladenburg findet im Kunstraum Hauptstr.6 und im KunstFenster Hauptstr.77 vom 11.2. – 18.3. 2023 mit der Lichtinstallations-Künstlerin Betty Rieckmann statt. www.ladenburg-kunstverein.de

Letzte Änderung: 27.01.2023

 10 Jahre KVL

Der Kunstverein Ladenburg freut sich zu seinem Jubiläum ab dem 26.Juni 2022 eine Ausstellung zeigen zu können, in der wir viele Künstlerinnen und Künstler wiedersehen. Diese Künstlerinnen und Künstler hatten in den letzten (unseren ersten) 10 Jahren bereits Einzel- und Gruppenausstellungen bei uns - und kommen nun wieder um zu gratulieren. Sie bringen dazu neue, eigene Werke mit!

Vernissage: Sonntag 26.6.2022 um 12Uhr im Domhof der Stadt Ladenburg, Hauptstr.

Öffnungszeiten: 26.6. bis 17.7.2022 Mi, Sa: 15-17Uhr und So: 11-17Uhr

Ein Klick auf das Bild/Plakat zeigt Ihnen 15 Fotos dieser Veranstaltung/images/kvl/Ausstellungen/20220626_FreundeDesKVL/original/01 10 Jahre KVL Plakat.jpg

Bitte an alle Mitglieder: Bitte Aufsichten übernehmen: Aufsicht/Ansprechpartner im Domhof

Letzte Änderung: 15.06.2022

Idee und Praxis der Kunstvereine in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen

 

Die Kulturform Kunstvereine wurde mit der Entscheidung der Kultusministerkonferenz am 19.03.2021 in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Die ADKV freut sich außerordentlich über die Wertschätzung, die mit dieser Auszeichnung der Arbeit unserer Mitglieder entgegen gebracht wird. Weitere Informationen finden Sie hier

Letzte Änderung: 23.04.2021